Begegnung

Zwischen Silmenitz und Dumsevitz, am Ende der Sandpiste hinunter zum Bodden, standen auf einmal zwei Kühe am Wegesrand. Auf der Weide graste eine Herde Rinder: hinter dem Zaun – bis auf zwei Tiere, die es auf die andere Seite geschafft hatten, auf unsere Seite. Wir blieben stehen und überlegten, was wir tun sollten. Einerseits große Tiere, andererseits wollten wir gern hier lang. Die beiden sahen friedlich aus, noch nicht ausgewachsen, sie fraßen und interessierten sich nicht weiter für uns. Sonst kein Mensch weit und breit zu sehen, Samstagmittag abseits der großen Touristenrouten, die Sonne knallte vom Himmel. Wir beschlossen, vorsichtig vorbeizufahren und näherten uns weiter, bis auf zehn Meter vielleicht. Dann sah eines der Rinder hoch, guckte uns neugierig an und stellte sich quer auf den Weg. Deutlich und unverkennbar ein Bulle, ein junger Bulle. Wir drehten um und sausten den Hügel wieder hinauf. Der Bulle widmete sich erneut dem Gras am Weidezaun.

6

Kommentare

Vadder: Wir haben auch gerade so einen "Helden" zu Besuch. Die Feindbilder sind aber wesentlich kleiner: Mücken, Fliegen, Schmetterlinge, Katzen....

arboretum: Immer wenn ich die Schilder nach Dumsevitz sah, musste ich an Asterix denken.

Stefan: @Vadder: Der Mensch wächst mit seinen Gegnern ... Vor Kühen habe ich wirklich Respekt, da bleibt nicht viel übrig, wenn so ein Tier über mich rüberläuft.

@arboretum: Ich halte es nicht für ausgeschlossen, dass Asterix dort tatsächlich wohnt.

arboretum: Nee, der wohnt bekanntlich in einem kleinen gallischen Dorf in Aremorica. Aber vielleicht waren er und Obelix ja auch mal bei den Rugiern.

Samojede: Was ist eigentlich wenn jemanden 1 Beitrag mal nicht zusagen würde. Nicht falsch verstehen, ist r e i n theoretische Frage und hier bzw bei mir natürlich nicht der Fall. Interessiert mich rein formal, man weiß ja zb nie wie zb Rinder oder Bullen über ihre Erwähnung hier dächten..müsste es nicht auch ein -☆ oder -★ zur Auswahl geben?

Stefan: Für diesen Fall fällt mir nur ein, dass sich die Sternchen auch wieder wegklicken lassen. Also:

1) Sternchen klicken
2) Zähler zählt um eins hoch
3) Abwarten, bis ich 2) bemerkt habe
4) Sternchen noch einmal klicken
5) Zähler zählt wieder runter
6) Botschaft angekommen!

Samojede: Das scheint mir aber auch nicht die feine englische. Ist wie 1 Geschenk, das man zurück will/nimmt. Aber wie gesagt, war eh nur r e i n theoretische Frage, alles bisher ☆♡★ hier, meine Meinung!

Paula: Einem Jungbullen lieber schnell aus dem Weg gehen, besser isses!

Kommentieren