#223

In diesen Tagen die Erinnerung an den Augustputsch von 1991, als plötzlich eine Bankreihe voller Untoter im Fernsehen auftauchte, in schlechtsitzenden Uniformen und mit verlebten Gesichtern. Sie sahen wie Abgesandte eines gerade vergangenen Zeitalters aus und so sprachen sie auch. Ein schlechter Witz. Ich saß im Dachzimmer unserer alten Wohnung am Schreibtisch, blickte aus dem Fenster hinaus auf die Gärten auf der anderen Straßenseite und hörte der Weltgeschichte in meinem Kofferradio zu. Sehr schnell wurde klar, dass dieser Auftritt nur eine Fußnote bleiben würde, eine skurrile Begebenheit, ein fernes Echo. Niemand war ernsthaft beunruhigt, obwohl gerade Panzer durch Moskau fuhren und die ostdeutschen Wälder noch immer voller russischer Soldaten waren.

Es ist so ein Elend, unfassbar.


5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.