Schlagwort: Ben Smith

#214

In Doggerland von Ben Smith gibt es eine berührende Stelle, in der der Junge, der als Mechaniker in einem langsam zerfallenden Windpark auf dem Meer arbeitet, seinen Vater wiederfindet — in einem handgefertigten Verschluss, einem Verbindungsstück, einem gut gebauten Lager, einem mit Sorgfalt gewarteten Getriebe, einem abgegriffenen Werkzeug, das perfekt in seine Hand passt. Er hat die Stelle seines Vaters übernommen.