Inzwischen

Während einer Prüfungsaufsicht »Transparenzgesellschaft« von Byung-Chul Han gelesen und für einige Zeit den anmaßenden Gedanken verfolgt, darüber etwas zu schreiben. Zwei Seiten handschriftliche Notizen angelegt und den Zettel später verlegt. Den Gedanken endlich aufgegeben.

Bei der Vorbereitung »kontemplativ« im Wörterbuch nachgeschlagen und so einen kontemplativen Moment geschaffen.

Das Leben geordnet: Selbst diesen Eintrag verschlagwortet.

0

Kommentieren