Lichter

Am zweiten Weihnachtsabend fahren wir ans Meer. Der Mond ist fast voll und leuchtet auf der schwarzen Ostsee, wir werfen Schatten auf den Strand. Nur die Befeuerung der Leuchttürme von Kloster und Gedser und der Windräder von Baltic 1 weist darauf hin, dass wir uns nicht in einem Gemälde aus dem 19. Jahrhundert befinden. Auf dem Heimweg durch den Freesenbruch läuft ein Hirsch über die Straße. Life in the Woods. Seine Augen reflektieren die Autoscheinwerfer, er wendet den Kopf ab.

Schöne Wörter: Tumult, Habenichts, Gemeingut, alltohoop.

Auf verlassenen Blogs kommentieren, wie durch eine aufgegebene Wohnung zu laufen und über die Möbel zu fassen. Intruder in the Dust. Weblogs werden das nächste große Ding in diesem Ding hier.

Die Dinge sortieren. Unwichtige Dinge tun. Wichtige Dinge nicht tun. Mit dem Sortieren aufhören.

0

Kommentieren