In der Luft

Nach dem Abpfiff kehren die Möwen ins Stadion heim. Bis zum Hafen sind es 15 Minuten, vier Stunden über das Meer. | Erst kommt das Netz zurück, dann kommt das Land in Sicht, die Straßenlaternen von Sassnitz. Das Schiff entleert sich auf das Fahrzeugdeck. Der einzige Fußpassagier wartet, bis die Gangway heranschwebt und andockt. Das Terminal ist menschenleer. | In der Nacht trägt der Äther die Radiowellen meilenweit. Das wäre eine Nacht für die Mittelwelle gewesen. Währenddessen färbt sich der Himmel hellblau-grau.

0

Kommentieren