Seitdem ich weiß, dass Henry McCullough von den vielen Drinks und der Nebelmaschine so sehr schlecht wurde, dass er sich unmittelbar nach der Filmaufnahme noch auf der Bühne übergeben musste, kann ich dieses Video nicht mehr unbefangen sehen. Glasige Augen, seliges Grinsen, das berühmte Gitarrensolo im Vollplayback. Aber egal, trotzdem großartig.

| Permalink
2