Das erste Mal in meinem Leben Cricket live gesehen. Auf dem Basketballfeld im Volksstadion trifft sich jeden Sonntagnachmittag eine Truppe Inder, Pakistani, Afghanen. Sie spielen jeweils zehn Over gegeneinander. Das Feld ist ein gedachter Halbkreis, Boundaries werden verhandelt. Geworfen wird mit einem Tennisball auf ein Wicket aus Kunststoff, das zweite Wicket ist eine Wasserflasche. Der Schläger wird weitergereicht, sobald jemand ausgeworfen wurde. Ein großer Spaß. Sie hätten noch nie einen Deutschen getroffen, der das Spiel kennen würde. Vielleicht sollte ich eine Karriere als Umpire anstreben.

| Permalink
4