Oie

Als wir an der Ostküste am Steilufer einen Rastplatz fanden, mit einem betonierten Tisch aus diesen grauen Gehwegplatten, dachte ich an meine Zeit in der Telefonzentrale der Volksmarine Peenemünde. Damals war die Greifswalder Oie militärisches Sperrgebiet und ich erinnerte mich an ein Gespräch mit einem armen Matrosen, der wegen des Sturms seinen Heimaturlaub absagen musste. Hier hatte er auch manchmal gestanden und auf das Meer hinausgesehen, dachte ich.

0

Kommentieren