Königstein

Winter 1987, Klassenfahrt in die Sächsische Schweiz. Von Halbestadt, wo die Jugendherberge war, nach Königstein, wo es eine Bahnhofsgaststätte gab, fuhr eine kleine Fähre über die Elbe. Während sich das Schiff am Gierseil kunstvoll über den Fluss drehte, gingen wir für ein paar Minuten in die Kabine herunter, in der drei Bänke um einen offenen Kohleofen herum standen. This is as good as it gets.

–––

Über die Elbe.
Im Schiffsbauch glühen Kohlen.
Draußen Eisschollen.

0

Kommentieren