Fische

Die Ostsee hatte eine Flunder auf den Strand gespült. Sie zappelte und suchte einen Rückweg. Die Ausläufer der Wellen liefen über den Fisch hinweg, brachten ihn aber nicht zurück. Ich suchte einen Stock, bohrte ihn in den Sand unter der Flunder und schleuderte sie so in Richtung Wasser. Nicht weit genug, die Flunder lag jetzt auf dem Rücken und zeigte ihren weißen Bauch. Nach einigen weiteren Versuchen schaffte ich es schließlich und warf sie wieder ins Meer. Danach gedünsteter Rotbarsch und Brathering im Restaurant hinter der Düne.

0

Kommentieren