Beim Kraftverkehr

Die Erinnerung an die Müdigkeit, wenn ich alle zwei Wochen morgens um sechs das Büro der Abteilung Revision beim VEB Kraftverkehr Ostseetrans Greifswald betrat. Draußen der Winter, drinnen das fahle Licht der Schreibtischlampe, das Knattern der Kaffeemaschine, der Zigarettenqualm, das leise dudelnde Radio, der Heizkörper bis zum Anschlag aufgedreht. Wissenschaftlich-Praktische Arbeit im Rahmen des Polytechnischen Unterrichts an der Erweiterten Oberschule. Ab und zu fuhr ein Ikarus-Bus in die Halle nebenan, dann stand einer auf, setzte sich einen Helm auf den Kopf, kletterte mit einer Lampe und einem Schraubenschlüssel in die Werkstattgrube und klopfte fluchend von unten an die Karosserie. Gibt sowieso keine Ersatzteile. Die herrschende Klasse war unzufrieden mit ihrem Staat. Wir redeten und warteten, auf die Frühstückspause, auf die Mittagspause, auf den Gang zur Kantine, auf den Feierabend. Es wurde viel geredet und gewartet in diesem Land.

0